Wir bleiben für Sie am Ball – Wissenswertes für die Kunden unserer Detektei

Geschäftlicher Mehrwert durch erfolgreiche Ermittlungen

Erfolgreiche Ermittlungen führen bei Erfolg häufig auch zu beträchtlichen geschäftlichen Vorteilen für den/die Auftraggeber/in.

3 Fallbeispiele
· Der Finanzleiter eines mittelständischen Unternehmens fällt durch „gelegentlich ausbleibende Grußerwiderung“ auf. Das kennt man von ihm nicht.  Wir empfehlen dem verunsicherten Betriebsinhaber die DSH. Der Finanzleiter hat im Betrieb gelernt und ist seit seinen  Lehrlingsjahren betriebszugehörig. Er hat noch über 20 Berufsjahre im Betrieb vor sich und zählt „quasi zur Familie“. Der Unternehmenseigner wird daher bei Verdachtsmomenten gegen die Zielperson phasenweise verbal fast aggressiv. Diskrete Ermittlungen der DSH ergeben, dass der heimliche Lebensstil des Finanzleiters durch sein Honorar zu weniger als zu 5 %  Prozent abgedeckt wird. Die Steuerberatungsfirma des Klienten prüft daraufhin die Bücher zwei Wochen akribisch. Das Ergebnis der Buchprüfer: „Alles in Ordnung, die Zahlen stimmen. Die Zielperson ist unschuldig!“  Die DSH lässt nicht locker. Letztlich ergeben die Ermittlungen der DSH beweiskräftig, dass der Finanzleiter im ersten Jahr seiner Betrugsserie 50.000 Euro veruntreut hat. Im 4. Jahr seiner Betrugsserie vierhunderttausend Euro. Mehrere Konten werden eingefroren und das Haben an den Klient rücküberführt. Der Steuerberatungsfirma wird fristlos gekündigt. Der Finanzleiter geht ins Gefängnis.

·Für einen Geschäftsmann ermittelt die DSH bei einer gegen seine Dependancen laufenden Einbruchserie (15 Tresordiebstähle!) die Drahtzieherin/Haupttäterin. Und repatriiert Hauptschlüssel zu Schließanlagen und Tresorschlüssel. Insgesamt 162 Schlüssel!! Bei der Rädelsführerin handelt es sich um eine ehemalige Mitarbeiterin des Klienten.

·Ermittlungen der DSH ergeben „im Beifang“, dass ein Lagerarbeiter bei sich zu Hause -aus den Beständen seines Arbeitgebers entwendet- ein Lager mit Diebesgut eingerichtet hat. Die von der Polizei daraufhin durchgeführte Hausdurchsuchung fördert Diebesgut mit einem Warenwert von über 1 Mio € zu Tage.

 

Bei den Fallbeispielen handelt es sich um das typische Ausmaß von Wirtschaftsdelikten. Einer der Kernsätze von DSH Inhaber Wolfgang Hasenmaier lautet daher: „Auf die grenzenlose Gier von Betrügern und Dieben kann man sich felsenfest verlassen!“

 

Herr Hasenmaier legt den Hauptfokus bei den Ermittlungen auf Lösungsorientierung.  Und er achtet  als Geschäftsmann auf den Mehrwert bzw. auf einen erheblichen Profit für den Klient. In über 90 % der ermittelten Fälle erzielt die DSH für unsere Klienten beträchtliche Erfolge. Häufig werden die Resultate als Leverage/Hebelwirkung zur außergerichtlichen, lukrativen Einigung für die Klienten genutzt.